Suchbegriff:

Arbeitslosigkeit und Arbeitslosengeld II / Hartz VI - Referat



1.0 Arbeitslosigkeit
1.1 Arten von Arbeitslosigkeit
1.2 Ursachen
1.3 Folgen
1.4 Maßnahmen
2.0 Arbeitslosengeld II /Hartz IV
2.1 Ziele
2.2 Inhalte

1.0 Arbeitslosigkeit
=liegt vor, wenn ein Teil der erwerbsfähigen Personen ohne Arbeit ist.

1.1 Arten von Arbeitslosigkeit

- konjunkturelle Arbeitslosigkeit
-> verursacht durch gesamtwirtschaftliche Schwankungen im Wirtschaftssystem

- Saisonelle Arbeitslosigkeit
-> verursacht durch jahreszeitliche Einflüsse, keine Auswirkungen auf Wirtschaft, planbar

- missmatch Arbeitslosigkeit
-> Angebot an offenen Stellen stimmt nicht mit Fähigkeiten der Arbeitslosen überein
= Fachkräftemangel

- Sockelarbeitslosigkeit
-> bestimmter Anteil von Arbeitslosen, die trotz bestimmter Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen keine Arbeit finden

- strukturelle Arbeitslosigkeit
-> entsteht aufgrund wirtschaftlicher Probleme in einzelnen Branchen bzw. Regionen

- friktionelle Arbeitslosigkeit
-> selbstverschuldet, kurzzeitige Übergangsprobleme

1.2 Ursachen
- technischer Fortschritt und Automatisierung
- Auslagerung von Arbeitsplätzen ins Ausland
- Kostendruck durch Wettbewerb (Betriebe wollen erfolgreich wirtschaften und viel Gewinn machen -> entlassen Arbeiter)
- steigende Lohn-und Nebenkosten

1.3 Folgen
- persönliche Folgen
-> Geldsorgen, Langeweile, geringes Selbstwertgefühl, Zweifel, sinkende Zuversicht auf neue Arbeit, Vereinsamung, häusliche Gewalt, Alkoholsucht, Familienprobleme

- Wirtschaftliche Folgen
-> sinkende Nachfrage durch sinkende Einkommen, brach liegen von Produktionsmöglichkeiten

- Gesellschaftliche und politische Folgen
-> staatliche Verschuldung nimmt zu, Steuererhöhungen, weitere Entlassungen, soziale Ungleichheit nimmt zu, politische Radikalisierung, extreme politische Parteien ziehen in Parlamente ein, Fremdenhass, Ansehen des Landes schwindelt

1.4 Maßnahmen
- Zeitarbeit als Zwischenlösung
- Investitionen werden durch Steuererleichterungen begünstigt
- bessere Arbeitsvermittlung
- Vergabe öffentlicher Aufträge
- Förderung von Existenzgründungen
- Bereitschaft zu mehr Mobilität
- Umschulungen und Fortbildungen

2.0 Arbeitslosengeld II /Hartz IV
2.1 Ziele
- schnelle und bessere Arbeitsvermittlung zur Verringerung der Arbeitslosigkeit
- ausreichende materielle Absicherung bei Arbeitslosigkeit
- Lastenverschiebung zwischen Staat und Kommunen sollen vermieden werden
- soll Arbeitslosenhilfe und Sozialleistungen zusammenführen

2.2 Inhalte
2.2.1 Grundsicherung
- ist eine einheitliche Grundsicherung
- erwerbsfähige Sozialhilfeempfänger und Arbeitslosenhilfeempfänger werden vom Bundesamt für Arbeit betreut
- bei Arbeitslosigkeit: 1Jahr Arbeitslosengeld I -> danach Arbeitslosengeld II
- Empfänger kranken, -renten- und pflegeversichert
- Innerhalb einer Bedarfsgemeinschaft (z.B. Familie) gibt es für Kinder und weitere Personen Zuschüsse

2.2.2 Hilfsbedürftigkeit und Hinzuverdienst
- Einkommen und Vermögen von Angehörigen wird berücksichtigt
- Immobilie, Auto, Haushalt bleiben unberücksichtigt
- 15% des Bruttoeinkommens von 400€ bleiben unberücksichtigt

2.2.3 Angebote und Sanktionen
- Fallmanager kümmern sich um persönliche und intensive Vermittlung
- Betreuung für Jugendliche unter 25 Jahren besonders wichtig -> haben Rechtsanspruch für Angebot auf Arbeit, Ausbildung und Eingliederungsmaßnahmen
- Arbeitsloser muss jede Stelle annehmen -> egal welche Qualifikationen er besitzt oder wie niedrig das Einkommen ist
- der Lohn darf bis zu 30% unter dem branchenüblichen Lohn liegen
- bei erster Weigerung 3 Monate 30% weniger Leistung




Kommentare zum Referat Arbeitslosigkeit und Arbeitslosengeld II / Hartz VI: