Suchbegriff:

About Queen (Band) - Referat



Queen


Roger Meddows Taylor:

Am 26. Juli 1949 wurde Roger Meddows Taylor in Norfolk, als Sohn des Nahrungsmittelinspektors Michael Taylor und seiner Frau Winifred Meddows Taylor geboren. Sie zogen, als Roger acht war nach Truro im Süden Englands. Er ging auf die Truro Cathedral Schule und sang im Kirchenchor. Als er elf war wurde Roger in die Puplic School umgeschult. Als er sein Exam beendet hatte schrieb er sich am London Hospital Medical College ein, da er Zahnarzt werden wollte. Jedoch bereits nach einem Jahr wechselte er das College um am North London Polytechnikum Biologie zu studieren. Dieses College wurde mit dem Imperial College angeschlossen an dem auch Brian May studierte. Er spielte in zahlreiche Bands, erst als Gitarrist dann als Schlagzeuger obwohl seine Eltern seine Interessen Missbilligten. Eines Tages fand Roger einen Zettel am Schwarzen Brett auf dem die Gruppe smile einen Schlagzeuger suchte. Er spielte vor und wurde sofort genommen. Roger Gründetet The cross im Jahr 1987 und nahm mit der Band einige Platten auf und tourte 87/88. Er spielte mit Brian May bei der „Rock Aid Armenia“ für die Erdbebenopfer. Er ist für sein Perfektes Timing bekannt. Nach dem Tod von Freddy Mercury zog er sich aus dem Öffentlichen Musikgeschäft zurück. Heute sieht man ihn nur noch bei einigen Solokonzerten. Im März hat er zusammen mit Brian May und John Deacon eine tour begonnen. Als Sänger wurde Paul Rodgers eingesetzt. In der Band „Queen“ war er Songwriter und Schlagzeuger.



Brian Herold May:

Brian wurde am 19.Juli 1947 in Hampton in Großbritannien geboren. Mit sieben wollte er eine Gitarre, die er dann auch von seinem Vater, einem Elektro- Ingenieur, bekam. Die „Fireplace“ war eine selbstgebaute Gitarre aus einem Mahagoniholz Corpus und Teilen eines Motorrades. Sie brachte den unverwechselbaren Sound in Queens Lieder. Mit 15 spielte er in verschiedenen Schülerbands. Während er in der Hampton Grammer School war gründete er seine erste Band „1984“ in der auch Tim Staffel war. Die Band, wurde mit dem Eintritt von Mercury und Austritt von Staffel umbenannt in Smile. Er studierte am Imperial College Astronomie und schloss dieses Studium auch ab. Brian wollte Astrophysiker werden und schrieb an seiner Doktorarbeit als er schon mit „Queen“ die erste Platte aufnahm. Dort war er jedoch nicht nur für das Gitarrenspiel verantwortlich, sondern war Songwriter, spielte gelegentlich Klavier und Keyboard, betätigte sich als Backgroundsänger und übernahm bei einigen Liedern sogar den Leitgesang. Jedoch zählt er als bester Rockgitarrist der Welt. Brian ist mit Anita Dobson verheiratet und hat 3 Kinder aus erster Ehe.


John Richard Deacon:

John wurde am 19. August 1951 in Oadly, Großbritannien geboren. Noch als Kind verliert er seinen Vater Arthur Henry. Mit 14 entschied er sich für den Bass als Instrument. Sein Exam machte er auf der Beauchamp Grammer School. Erst nach
seiner Schulzeit zog er nach London, wo er auf das Chelsea College ging und seinen Abschluss in Elektronik und Physik machte. Er Jobbte zwischenzeitlich als Zeilzeitlehrer an einer Grundschule. Brian, Roger und Freddy sahen und hörten ihn in einer Disco und wahren begeistert. Sie wussten aber auch, dass er Verpflichtungen gegenüber seiner Band hatte. Queen setzte eine Anzeige in die englische Musikzeitung und John meldete sich darauf. 1971 stieg er in die Band ein. Obwohl er mit Sicherheit das zurückhaltendste Mitglied von Queen, wo er auch gelegentlich Gitarre und Keyboard spielte, war, waren seine Bassläufe dennoch unverzichtbar. 1975 heiratete er Veronica Agnes Mary Tezlaff. Er war natürlich auch Solo unterwegs jedoch war er nicht so erfolgreich wie die anderen Bandmitglieder.

Freddie Mercury:

Freddie Mercury, der mit wirklichem Namen Farrokh Bulsara hies und am 5. September 1946 als Sohn indischer Eltern auf der ost-afrikanischen Insel Sansibar geboren wurde, starb am 24. November 1991 an den Folgen einer Infektion mit dem HI-Virus, besser bekannt als AIDS. Freddie Mercury wurde als Sänger, Songwriter und Instrumentalist (Piano) mit der Band Queen (gegründet 1970) weltberühmt. Seine bekanntesten Songs sind wohl Bohemian Rhapsody und We are the Champions. Freddie Mercury war ein einzigartiger, charismatischer Entertainer, der ganze Stadien in seinen Bann ziehen konnte.

Smile:

Smile ist die Ursprungsband von Queen. Sie war eine Studentenband die aus 3 Personen, Brian May, Roger Taylor und Tim Staffel bestand. Schließlich verließ Tim 1969 die Band und für ihn kam Freddy. Dieser schlug ihnen einen anderen Namen vor: Queen. Nach einigem zögern konnte er Brian und Roger überzeugen.


Queen:


Queen tourte in ihrer Welt-tournee durch China, Deutschland, Vereinigte Staaten, England und Kanada. Es lässt sich streiten warum Queen so erfolgreich war. Ein Faktor ist auf jedenfall dass von den 4 Bandmitgliedern alle Songwriter waren.



Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Checker-bunny




Kommentare zum Referat About Queen (Band):