Suchbegriff:

A Referat about Buckingham Palace - Referat



Englisch

I'll tell you about the rooms and ceremonies at Buckingham Palace.

First of anything about the rooms.
Buckingham Palace has over 775 rooms.
The main rooms of the palace are located in the Piano Nobile, that so-called main floor.
The center of the palace of this suite of state rooms is the music room.
In the middle of the suite is the art gallery that serves as a corridor linking the state rooms.
Other areas that lie next to the Picture Gallery are the Throne Room and the Green Salon.
The green salon serves as a huge anteroom to the Throne Room and is part of the ceremonial road to the guard-room.
The guard-room contains a large white marble statue of Prince Albert, the Roman dress bears.
""Some of the rooms are named and decorated according to individual visitors, such as the chamber of 1844, which was decorated for the state visit of Tsar Nicholas, the first (I).
In the middle of the east wing is the famous balcony, is located behind the glass doors of the central region. This is a salon in the Chinese style, which was graced by Queen Mary in since the late twenties.

Now I will tell something about the ceremonies at the palace.
Under the reign of Elizabeth the second (II) has significantly changed the court etiquette.
The formal court dress has been abolished.
At dinner parties women had to wear dresses with trains and tiaras mandatory, alternative or in addition, even with feathers.
When Queen Mary during the fashion wanted to cut her clothes to a length a few inches above the floor, she asked a lady in waiting, testing ways to reduce one of their clothes, and then await the reaction of the king. King George V. was horrified, and so Queen Marys remained unfashionable wardrobe long. King George VI. and Queen Elizabeth were a little more fashionable and the clothes Kleidersäume of days could be shortened.

The Labor Prime Minister Ramsay MacDonald in 1924 was the first man, who was received by the monarch in the palace, while he wore a suit. Until the Second World War, the Hofanzug remained compulsory clothing for guests. One of the first major changes made by the Queen in 1958 was, that it abolished the idea of celebration for the debutantes.

Investitures, such as a knighthood, and religious ceremonies are held in the Victorian ballroom. This is with 37 mx 20 m, the largest room of the palace. He has succeeded to the throne room in the number of usage in importance.

We hope you enjoyed our presentation. We chose the theme because they liked us and we wanted something you talked about what was not yet known.
If you still ask about the various topics have you can make them happy.


(Text by krisnoelle)





Deutsch

Ich erzähle euch über die Räume und Zeremonien des Buckingham Palace.

Erstmal etwas über die Räume.
Der Buckingham Palace verfügt über 775 Räume.
Die Haupträume des Palastes liegen im Piano Nobile, dass
so genannte Hauptgeschoss.
Das Zentrum des Palastes dieser Suite von Staatsgemächern bildet das Musikzimmer.
In der Mitte der Suite befindet sich die Gemäldegalerie, die als Korridor dient und die Staatsgemächer miteinander verbindet.
Weitere Räume, die neben der Gemälde Galerie liegen, sind der Thronsaal und der Grüne Salon.
Der Grüne Salon dient als gewaltiges Vorzimmer zum Thronsaal und ist Teil des zeremoniellen Weges zum Wachzimmer.
Das Wachzimmer beinhaltet eine große weiße Marmorstatue von Prinz Albert, der römische Kleider trägt.
Einige der Räume sind nach einzelnen Besuchern benannt und dekoriert, wie das "Gemach von 1844", das für den Staatsbesuch von Zar Nikolaus der erste (I )dekoriert wurde.
In der Mitte des Ostflügels befindet sich der berühmte Balkon, hinter dessen Glastüren der Zentralraum liegt. Dies ist ein Salon in Chinesischem Stil, der durch Königin Mary in denn späten zwanziger Jahre verschönert wurde.

Nun erzähle ich etwas über die Zeremonien im Palast.
Unter der Herrschaft von Elizabeth die zweite (II) hat sich das Hofzeremoniell deutlich verändert.
Die formelle Hofkleidung ist abgeschafft worden.
Zu Abendgesellschaften mussten Frauen obligatorische Kleider mit Schleppen und Diademe tragen, alternative oder sogar zusätzlich dazu mit Federschmuck.
Als Königin Mary im Zuge der damaligen Mode ihre Kleider auf eine Länge einige Zentimeter über den Boden kürzen wollte, bat sie eine Hofdame, eines ihrer Kleider Testweise zu verkürzen, um dann die Reaktion des Königs abzuwarten. König Georg V. war entsetzt und so blieb Königin Marys Kleiderschrank unmodisch lang . König Georg VI. und Königen Elizabeth waren etwas modischer und so durften die Kleidersäume der Tageskleider verkürzt werden.

Der Premierminister der Labour Party Ramsay MacDonald war im Jahr 1924 der erste Mann, der vom Monarchen innerhalb des Palastes empfangen wurde, während er einen Anzug trug. Bis zum Zweiten Weltkrieg blieb der Hofanzug die obligatorische Bekleidung für Gäste. Eine der ersten größten Änderungen, die die Königin 1958 vornahm, war, dass sie die Vorstellungsfeier für die Debütantinnen abschaffte.

Investituren, wie etwa der Ritterschlag, sowie Ordenverleihungen finden im viktorianischen Ballsaal statt. Dies ist mit 37 m x 20 m der größte Raum des Palastes. Er hat den Thronsaal in der Anzahl der Nutzung an Bedeutung abgelöst.

Wir hoffe euch hat unser Referat gefallen. Wir haben die Themen gewählt, weil sie uns gut gefallen haben und wir euch etwas darüber erzählten wollten, was noch nicht so bekannt war.
Wenn ihr noch fragen über die einzelnen Themen habt, könnt ihr gerne sie stellen.


(Text bei krisnoelle)
Dieses Referat wurde eingesandt vom User: krisnoelle




Kommentare zum Referat A Referat about Buckingham Palace: