Suchbegriff:

1. Weltkrieg - 2.Version - Referat



1.Weltkrieg

2 Gruppen Alliierten [Entente] (Russland) und Mittelmächte (Österreich und Ungarn)
Mittelmächte haben sich erst durch den Krieg gebildet
Ursachen des 1. Weltkrieges
Ermordung des österreichischen Thronfolgers
Franz Ferdinand (28. Juni 1914)
23.Juli 1914 Österreich setze Serbien Ultimatum an Serbien
^^Ultimatum: Einstellung der Aktionen des serbischen Untergangs gegen ihre Doppelmonarchie (Österreich und Ungarn)
Serbien akzeptierte dieses Ultimatum nicht
Verträge Hilfe bei Krieg (in den Ländern)
Wechselseitige Beziehungen
Durch die Verträge kommen immer mehr dazu wie z.b. Russland
Anlass(Zeitpunkt; bestimmt/ festgelegt)
Ermordung des Thronfolgers
Ursache ( verschiedener Zeitraum)
Österreichisch-serbische Rivalität auf dem Balkan
Ablenkung der gegenseitigen Ultimaten
Versagen der Diplomatie
Hochrüstung
Übersteigerter Nationalismus
Def:
Ultimatum: Forderung
Balkan: biographische Bezeichnung
Endkolonialisierung: Kolonien werden zu einem eigenen Staat

Innenpolitische Handlungen von Woodrow Wilson
1914 liberale Reformen gegen Hochfinanz
Senkung der Zollgebühren
25.09.1919 Veto für Probitions-gesetz
1920 Wahlrecht für Frauen

Außenpolitisch:
1914 Neutralität Amerikas
^^offene Grenzen
Besetzung der dominikanischen Republik
April 1917 beendet Neutralität wegen militärisches Bündnis vom Deutschen Reich und Mexico
 in Folge: amerikanische Streitkräfte verstärkt mit dem National Defence Act
1917 Kriegserklärung gegen das deutsche Reich
11.11.1918 14 Punkte der neuen Weltordnung
1919 Versailler-Verträge unterschrieben

Nach dem Ultimtum von Österreich gegen Serbien setzte das deutsche Reich ein 12Stunden Ultimatum, in dem es die Einstellung der Mobilisierung gegen das Bündnis Deutschand und Österreich-Ungarn. Dieses Ultimatum blieb jedoch offen und so erklärte Russland am 1. August 1914 den Krieg.
Deutschland erklärte Frankreich am 3. August 1914 den Krieg und am 4. August erklärte Großbritannien Deutschland um Mitternacht den Krieg.

Handlungsmaximen für eine gerechtere Weltordnung

Ende der geheimen Diplomatie/Öffentlichkeit in zwischenstaatlichen Handeln
Besserer Schutz
Regierung kann gestoppt werden vom Volk
Rüstungsbegrenzung
Freiheit der Weltmeere
Selbstbestimmungsrecht der Völker
Einrichtung einer Weltorganisation (zum Frieden)  Völkerbund UNO
Faire Handelsbeziehungen
VÖLKERRECHT

Dieses Referat wurde eingesandt vom User: Schnucki3103




Kommentare zum Referat 1. Weltkrieg - 2.Version: